Ihre Hilfe f├╝r die neue GrundsteuerDamit Sie die Sache f├╝r Ihr Immobilien-Eigentum ganz schnell abhaken k├Ânnen

Wichtige Info:  Termin der Abgabe beim Finanzamt ist sp├Ątestens der 31.10.2022 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So bekommen Sie Hilfe bei der Abgabe der Grundsteuer - Erkl├Ąrung f├╝r das Finanzamt

Sie haben Post von Ihrem Finanzamt bekommen und sollen Daten f├╝r die Berechnung der neuen Grundsteuer an das Finanzamt liefern, merken aber: Das ist gar nicht so einfach? Hilfe w├Ąre jetzt wirklich gut? Jemand den man fragen kann, der wei├č, wie es geht?

In unserem Berufsalltag besch├Ąftigen wir uns wirklich viel mit Unterlagen rund um Immobilieneigentum, mit Dokumenten, Zahlen, Daten und Fakten rund um den Verkauf von Immobilien. 

Denn nur, wenn diese Angaben und Dokumente alle vorhanden sind, kann die finanzierende Bank des K├Ąufers p├╝nktlich den Kaufpreis auszahlen. Genau deswegen sorgen wir grunds├Ątzlich daf├╝r, dass diese Dokumente zum Verkaufsstart vorhanden sind.


Und am Ende enthalten diese Unterlagen genau das, was das Finanzamt jetzt von Ihnen haben will. Das sin die Eckdaten f├╝r die Erfassung der Grundsteuer - Daten. Deswegen k├Ânnen wir sehr gut helfen.

Wie k├Ânnen wir helfen?

Jetzt nicht den "Kopf in den Sand stecken" und das Thema auf die lange Bank schieben. Denn dann drohen Ihnen Ordnungsstrafen oder die Sch├Ątzung der Immobilie durch das Finanzamt.


Wenn Sie nicht so richtig wissen, was Sie alles an das Finanzamt schicken m├╝ssen - nutzen Sie unsere Checkliste, die Sie kostenlos herunterladen k├Ânnen. Sie hilft Ihnen sehr gut weiter. F├╝r Sie haben wir alles kompakt zusammengefasst.

Diese Zahlen, Daten, Fakten werden abverlangt:

Sie erfahren, was genau Sie aus dem Wohnungs-oder Hausordner heraussuchen m├╝ssen.

Sie haben nicht alle Dokumente?

Sie erfahren, wo Sie die notwendigen Informationen abrufen oder einholen k├Ânnen.

Sie wollen sicher gehen, dass Sie genau das Richtige an das Finanzamt melden?

Nicht zuviel und nicht zu wenig und immer plausibel und nachvollziehbar, so dass der Fiskuss "zufrieden" ist.

Sie wollen mehr wissen ? 

Bequem telefonisch oder per online-Chat k├Ânnen wir offene Fragen kl├Ąren und so gemeinsam die H├╝rden nehmen.


Warum wollen wir helfen?

Seit vielen Jahren begleiten wir Eigent├╝mer von H├Ąusern, Wohnungen oder Gewerbeimmobilien beim Verkauf, also beim Eigent├╝merwechsel. Ein wesentlicher Knackpunkt sind immer die notwendigen Unterlagen und Dokumente. Wir wissen also ganz genau, wo es hakt, schwierig wird und Hilfe sinnvoll ist.


Sie sollen nicht "im Regen stehen"! Wir helfen ihnen gern.


...und ja, vielleicht k├Ânnen wir dem einen oder anderen Eigent├╝mer sp├Ąter auch bei anderen Themen behilflich sein. Warum auch nicht? Das ist schlie├člich unser Job - und den lieben wir.

Das Beste aus der Immobilie herausholen, was ein Eigent├╝mer bekommen kann. Hanseatisch - Fair und Famili├Ąr!

Nutzen Sie einfach unsere kostenfreie Checkliste.

Mit Hilfe der Checkeliste wissen Sie, welche Daten und Dokumente Sie zusammentragen m├╝ssen, wo Sie die erforderlichen Daten finden und wie Sie die Daten an das Finanzamt ├╝bermitteln k├Ânnen.

Was andere ├╝ber uns sagen:


F├╝r wen ist diese Unterst├╝tzung geeignet

  • Sie sind Eigent├╝mer einer Immobilie in Schleswig-Holstein?  
  • Sie waren am 01.01.2022 Eigent├╝mer einer Immobilie und haben inzwischen verkauft
  • Sie wollen die gesetzlich geforderten Daten an Ihr Finanzamt senden, kommen aber nicht weiter, weil Ihnen die Dokumente fehlen, Sie nicht wissen, wo Sie die notwendigen Informationen finden oder abfordern k├Ânnen und Sie m├Âchten sich helfen lassen?

ImmoCenterWitte  Ihre Helfer rund um die Erfassung der Daten f├╝r die neue Grundsteuer

Seit weit ├╝ber einem Jahrzehnt geh├Âren diese Themen zu unserem t├Ąglichen Gesch├Ąft. Ohne vollst├Ąndige Unterlagen keine erfolgreicher Verkauf. Deswegen m├╝ssen wir bei jeder Immobilie diese Dokumente, die Fakten und Zahlen zusammentragen.


Darum wissen wir, wie es geht!


Unsere Leidenschaft ist unser Gesch├Ąft: Wir vermitteln gebrauchte Wohnungen und H├Ąuser im Landkreis Pinneberg und in Hamburg.


Unser Erfolgsrezept ist unsere Strategie:
Garantiert  - Sicher - Verkaufen


Mit hanseatischer Gesch├Ąftsphilosophie, einer reichen Berufs- und Lebenserfahrung und einer riesigen Portion Einf├╝hlungsverm├Âgen begleiten wir Menschen beim Kauf und Verkauf von Immobilien.

Herzlichst

Kerstin und Karl-Heinz Witte

H├Ąufige Fragen und Antworten

Warum gibt es eine Grundsteuer-Reform?

Es gibt ca. 36 Millionen Grundst├╝cke in Deutschland! Diese wurden aus historisch gewachsenen Gr├╝nden unterschiedlich bewertet. Im westlichen Deutschland basieren die Werte auf Daten aus dem Jahr 1964 und in den ├Âstlichen Bundesl├Ąndern rechnet man bisher auf der Basis von Daten aus dem Jahr 1935!


Diese nicht mehr der Aktualit├Ąt entsprechenden Daten und die Ungleichheit muss weg.


Das Bundesverfassungsgericht mahnte deswegen im Jahr 2018 bereits eine Reform an. Deswegen m├╝ssen jetzt alle Eigent├╝mer handeln.

Ab wann m├╝ssen wir neue Grundsteuern zahlen?

Die gelieferten Daten werden verifiziert und die St├Ądte und Gemeinden m├╝ssen zum 01.01.2025 erstmals die neu errechneten Grundsteuern erheben. Ende 2024 werden wir alle dazu informiert werden.

Bis wann m├╝ssen Immobilienbesitzer die Erkl├Ąrung abgeben?

Zwischen dem 01.07. ÔÇô 31.10.2022 (Stand 13.07.2022) m├╝ssen alle Eigent├╝mer von H├Ąusern, Wohnungen und Grundst├╝cken die notwendige Erkl├Ąrung an das zust├Ąndige Finanzamt senden.

Wie muss man die Erkl├Ąrung abgeben?

Sie werden schriftlich vom Finanzamt aufgefordert, diese Erkl├Ąrung online aufzugeben.


Das geht entweder ├╝ber Ihren Steuerberater, der Sie sicherlich dazu ansprechen wird oder Sie nutzen ELSTER.


Sie haben keinen ELSTER ÔÇô Zugang. Dann m├╝ssen Sie sich diesen erst einmal einrichten.

Muss ich f├╝r die Checkliste etwas zahlen?

Nein, unser Service ist f├╝r Sie absolut kostenfrei. 


Wir verstehen uns als Dienstleister und finden, dass es f├╝r viele eine sehr herausfordernde Aufgabe sein wird, bei der sie unterst├╝tzung bekommen sollten. Das machen wr sehr gern.

Was passiert, wenn ich die Checkliste abfordere?

Sie werden gebeten, die E-Mailadresse und Ihren Namen anzugeben. 

Sie bekommen per Video noch kurz helfende Hinweise dazu und erhalten wenige Minuten sp├Ąter eine E-Mail in Ihr Postfach. Mit der Checkliste.


Bitte pr├╝fen Sie den E-Maileingang in Ihrem E-Mail-Postfach. Auch ggf. in den Spam-Ordner schauen.


Wenn Sie noch Fragen haben - nehmen Sie jedezeit Kontakt zu uns auf. 04101-8590292

Info:
Wir beraten nicht als Steuerberater, Lohnsteuerhilfeverein, Rechtsanw├Ąlte, Wirtschaftspr├╝fer oder vereidigte Buchpr├╝fer. Keine Beratung nach StBerG┬ž5ff. - Sie bekommen unentgeltliche Hilfe von Betroffenen.

┬ę 2022, ImmoCenterWitte                                              Impressum       /.     Datenschutz